Spunglink zum Inhalt Spunglink zur Newsliste Spunglink zu Kalender
  • Gewählter Vorstand
    Gewählter Vorstand
  • Sprechervorstand
    Sprechervorstand
  • Gesamtfraktion 15. WP
    Gesamtfraktion 15.WP
  • LVR
    LVR

Die CDU stellt sich vor

 

Den Menschen und der Zukunft verpflichtet

Die Christlich-demokratische Union im Rheinland ist als Fraktion Teil der Landschaftsversammlung Rheinland im LVR. Ziel der Arbeit unserer Fraktion ist es, Verantwortung für die betreuten Menschen zu übernehmen und die Aufgaben des LVR bürgernah, effektiv und sozial politisch zu gestalten. Die Städte und Kreise als Mitgliedskörperschaften im Rheinland sind unsere Partner, mit denen wir gemeinsam im Sinne des Leitspruches des LVR "Qualität für Menschen" uns insbesondere für Menschen mit Behinderungen einsetzen. In der Wahlperiode 2020 - 2025 setzen wir gemeinsam mit der SPD als unserem Koalitionspartner die erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten Wahlperiode fort. 
Die CDU-Fraktion in der Landschaftsversammlung Rheinland gestaltet die Zukunft nach den kommunalpolitischen Leitsätzen der CDU NRW.  

                 

 

Der LVR

Landschaftsverband Rheinland

Newsletter

LVR Handbuch

Das digitale Handbuch des LVR

Sitzungen & Termine

Mo DiMi Do Fr Sa So
Mo DiMi Do Fr Sa So
Bild.de Politik

Bild.de Politik
Aktuelle Nachrichten
Autorin klagt erfolgreich - Verlag muss Gender-Sprache aus Artikel löschen
20/05 - 2022 Politik-Inland
Die Redaktion fügte die Gender-Sprache gegen den Willen der Autorin ein.Foto: picture alliance
Herunterladen (0.1 MB)
Dresden vor der Wahl - OB-Kandidaten geben Fernsehturm-Garantie
20/05 - 2022 Dresden regional news
In drei Jahren soll es endlich so weit sein – und der Dresdner Fernsehturm nach der Sanierung wieder für die Öffentlichkeit zugänglich werden.Foto: Dirk Sukow
Herunterladen (0.1 MB)
BILD-Lagezentrum - Putins Truppen durchbrechen die ukrainische Front
20/05 - 2022 Politik-Ausland
Hiobsbotschaft für die ukrainische Armee. Russlands Armee ist in Luhansk durchgestoßen.Foto: BILD TV
Herunterladen (0.3 MB)
Politik | RP ONLINE
Aktuelle Nachrichten
Interview Kevin Kühnert : „Olaf Scholz ist Olaf Scholz“
20/05 - 2022 Politik
Der SPD-Generalsekretär über den Zustand der Ampel-Koalition, den Kanzler als Marke und wie lange Deutschland noch Waffen an die Ukraine liefern sollte. ]]>
Herunterladen (0.9 MB)
Ausstieg bis 2030 : Umweltministerium verteidigt Biosprit-Pläne
20/05 - 2022 Politik
Umweltministerin Steffi Lemke (Grüne) will die Anreize für den Einsatz pflanzenbasierter Biokraftstoffe im Verkehr nach und nach abschaffen und musste dafür viel Kritik einstecken. Die weist sie nun vehement zurück. ]]>
Herunterladen (2.1 MB)
Krieg in der Ukraine: Azovstal und Mariupol laut Moskau komplett unter...
20/05 - 2022 Politik
In der ukrainischen Hafenstadt Mariupol haben sich nach russischen Angaben nun alle Kämpfer in dem belagerten Stahlwerk Azovstal ergeben. Und: Die Ukraine erhält im Juli die ersten 15 Flugabwehrkanonenpanzer Gepard aus Beständen der deutschen Industrie. Alle Entwicklungen im Blog. ]]>
Herunterladen (1.4 MB)
ksta.de – RSS-Feed Politik
Alle Neuigkeiten rund um den russischen Angriff auf die Ukraine in unserem...
Ukraine: Stahlwerk-Kämpfer ergeben sich – Deutsche Panzerlieferung für...
20/05 - 2022
Alle Neuigkeiten rund um den russischen Angriff auf die Ukraine in unserem Newsblog.
Herunterladen (0.3 MB)
Politik - FAZ.NET

Politik - FAZ.NET
News, Analysen und Hintergrundberichte aus Deutschland und der internationalen...
Corona-Welle: Muss sich Nordkorea jetzt öffnen?
20/05 - 2022
Kim Jong-un hatte gehofft, das Coronavirus werde sein Land nie erreichen. Jetzt ist es da – und Impfstoff fehlt. Der Machthaber weist die Schuld von sich.
Biden will in Ostasien Flagge zeigen
20/05 - 2022
Die Sicherheitspolitik spielt eine große Rolle bei Bidens Visite. Aber auch eine neue Handelsvereinbarung möchte Joe Biden auf den Weg bringen. Die Verbündeten sind davon nur mäßig begeistert.
Australien-Wahl: Blau wie konservativ, grün wie ökologisch
20/05 - 2022
Klimabewusst und konservativ – so präsentieren sich vor der Wahl in Australien unabhängige Kandidaten. Für die etablierten Parteien ist das ein Problem. Für Premierminister Scott Morrison auch.